Unterricht und Coaching

Grundsätze meines Unterrichts

 

Der Mensch muss in erster Linie gewillt sein an sich zu arbeiten und dazu zu lernen, Harmonie und Trainings-Erfolge mit dem Pferd, kommen dann meist wie von selbst. Es ist eine Einstellungssache des Menschen gegenüber seinem Pferd mit der ALLES steht und fällt.

Ich bin grundsätzlich offen für alle Reitweisen oder Arbeitsweisen, der Nutzen den die blau-gelbe Trainingswelt mit sich bringt ist reitweisen übergreifend für alle Pferde und Menschen gegeben.

Fair zum Wohle der Pferde ist die Devise und daher gibt es einen Grundsatz für mich:

Ich trainiere keine Pferde unter Zuhilfenahme von Hilfszügeln oder irgendwelcher Zwangsmittel. So lehne ich beispielsweise Sperrriemen oder Schlaufzügel ab, da sie der Gesunderhaltung eines Pferdes in gar keiner Weise dienlich sind. Longiert wird ausschließlich am gutsitzenden Kappzaum und niemals am Gebiss.

Pferdetraining Hinterland Header

Du interessierst dich für ein individuelles und effektives Training mit deinem Pferd?